#1GG Art. 103 Abs. 1; ZPO § 544 Abs. 719.10.2018
#2§ 80 Abs 1 Nr 2 OWiG01.10.2018
#3§ 23 Abs 1 Buchst a StVO01.10.2018
#4BGB § 249 Abs. 2 Satz 1 Gb; ZPO § 28726.09.2018
#5BGB § 249 Abs. 2 Satz 1 Gb; ZPO § 28721.09.2018
#6StPO § 138a, § 97 Abs. 1 Nr. 3; StGB § 25820.09.2018
#7BGB §§ 305c, 307 (Bg)20.09.2018
#8ZPO § 85 Abs. 2, § 233 Fd09.08.2018
#9Notstand bei Geschwindigkeitsüberschreitung23.07.2018
#10Haftung des Busfahrers beim Sturz eines Fahrgastes beim Anfahren23.07.2018
#11Schadensminderungspflicht des Unfallgeschädigten23.07.2018
#12unklare Verkehrslage, Überholen, Langsamfahren23.07.2018
#13Vorfahrt, Autobahn, Auffahrt, Verkehr, Bewegung, Stop-and-Go23.07.2018
#14Bundesgerichtshof zur Haftung des Betreibers einer Waschstraße ("Auffahrunfall in der Waschstraße")23.07.2018
#15Verwertbarkeit von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Unfallhaftpflichtprozess23.07.2018
#16Rückabwicklung eines Kaufvertrages im Wege des "großen Schadensersatzes" nach wegen desselben Mangels zuvor bereits erklärter Minderung ist ausgeschlossen23.07.2018
#17Oberlandesgericht Köln: Lieferverkehr in der Fußgängerzone Rechtsanwaltspost = Lieferverkehr?19.07.2018
#18ZPO § 233 D, § 234 Abs. 1 A, § 236 Abs. 2 C09.07.2018
#19ZPO § 91 Abs. 2 Satz 106.07.2018
#20StVG § 17; StVO § 9 Abs. 5, § 10 Satz 105.07.2018
#21Oberlandesgericht Hamm: "Fußgängerunfall in "70 km/h-Zone" - OLG Hamm beurteilt die Haftung"25.06.2018
#22Oberlandesgericht Hamm: Schon nach 6 Wochen und 3.300 km kein Neuwagen mehr21.06.2018
#23Oberlandesgericht Hamm: "Straßenbahnunfall - OLG Hamm beurteilt die Haftung"13.06.2018
#24Oberlandesgericht Hamm: Vorfahrt bei der Autobahnauffahrt24.05.2018
#25Oberlandesgericht Hamm: Gefährlicher Busausstieg - alle müssen aufpassen18.05.2018
#26Abgasskandal: Rücktritt vom Kaufvertrag trotz Nachbesserung möglich02.05.2018
#27EU-Fahrerlaubnis bei vorangegangener erstmaliger Versagung einer inländischen Fahrerlaubnis02.05.2018
#28Messung der Geschwindigkeit durch Geschwindigkeitsmessgerät M5 RAD2 des Herstellers VDS Verkehrstechnik GmbH02.05.2018
#29Verweist das Hauptverhandlungsprotokoll hinsichtlich der Urteilsformel lediglich auf eine Anlage, weist es eine schwerwiegende Lücke auf; es ist deshalb - ungeachtet eines angebrachten Vermerks - als nicht fertig gestellt anzusehen.02.05.2018
#30Beschilderungsplan, Urkunde, Augenschein02.05.2018
2