Der VdV­KA — Ver­band deut­scher Ver­kehrs­rechts­An­wäl­te e.V. und sei­ne Ver­bän­de­part­ner koope­rie­ren bereits seit Sep­tem­ber 2012 mit der Hagen Law School.

Die Hagen Law School in der iuria GmbH ist der füh­ren­de Anbie­ter von Fach­an­walts­lehr­gän­gen im Fern­stu­di­um nach dem Modell der Fern­uni­ver­si­tät Hagen.

Die HAGEN LAW SCHOOL bie­tet auch „Fort­bil­dun­gen im Selbst­stu­di­um gemäß § 15 IV FAO“ an.

Die­se umfasst der­zeit fol­gen­de Rechts­ge­bie­te:

  • Arbeits­recht

  • Bank- und Kapi­tal­markt­recht

  • Fami­li­en­recht

  • Insol­venz­recht, sowie

  • Ver­kehrs­recht

  • Wei­te­re Rechts­ge­bie­te sol­len fol­gen!

 

Auf­grund unse­rer Koope­ra­ti­on mit der HAGEN LAW SCHOOL erhal­ten unse­rer Mit­glie­der hier einen Rabatt und zah­len für eine fünf­stün­di­ge Fort­bil­dung im Selbst­stu­di­um gemäß § 15 IV FAO anstel­le des nor­ma­len Betra­ges von 120.– € nur 90.– €!

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Ablauf fin­den Sie hier: https://www.hagen-law-school.de/fortbildung/ablauf