, Beschluss vom 01.08.2019

Die unter­blie­be­ne Bei­zie­hung von Mess­un­ter­la­gen berührt nicht den Anspruch auf recht­li­ches Gehör.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: http://lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_rechtsprechung/document.py?Gericht=bw&GerichtAuswahl=Oberlandesgerichte&Art=en&Datum=2019&Seite=2&nr=27684&pos=29&anz=79