Das hohe Alter eines Fahrerlaubnisinhabers ist für sich genommen noch kein Grund, die Fahreignung anzuzweifeln. Kommen jedoch Verhaltensauffälligkeiten hinzu, müssen ältere Fahrerlaubnisinhaber sich einer Fahrprobe unterziehen. Eine Altersdiskriminierung liegt…

nicht vor.

Informationen: