1. Zum Begriff “umfrie­de­ter Abstell­platz” in der Ruhe­ver­si­che­rung bei einem Kraftfahrtversicherungsvertrag.2. Ein Oblie­gen­heits­ver­stoß ist nicht kau­sal für den Ein­tritt des Ver­si­che­rungs­fal­les, wenn der Ver­si­che­rungs­fall bei Erfül­lung der Oblie­gen­heit eben­falls…

ein­ge­tre­ten wäre. Stan­den dem Ver­si­che­rungs­neh­mer meh­re­re Alter­na­ti­ven zur Erfül­lung einer gefahr­min­dern­den Oblie­gen­heit zu Gebo­te, so ent­fällt die Kau­sa­li­tät, wenn die Wahl irgend­ei­ner der Alter­na­ti­ven den Ein­tritt des Ver­si­che­rungs­falls nicht ver­mie­den hät­te.

Infor­ma­tio­nen: