Kon­takt

VdVKA - Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Tel: 0431 – 974 3030
Fax: 0431 – 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.vdvka.de

 
 

ZPO §§ 166, 189

 

1. Das Erfor­der­nis der Zustel­lung einer beglau­big­ten Abschrift der Kla­ge ist durch das Zustel­lungs­re­form­ge­setz nicht besei­tigt wor­den.

2. Bei der durch die Geschäfts­stel­le ver­an­lass­ten Zustel­lung einer ein­fa­chen statt einer beglau­big­ten Abschrift der Kla­ge­schrift han­delt es sich um eine Ver­let­zung zwin­gen­der Zustel­lungs­vor­schrif­ten, die nach § 189 ZPO geheilt wer­den kann.

Infor­ma­tio­nen:

 
 
 
 

Kon­takt

VdVKA - Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte
Walkerdamm 1
24103 Kiel
Tel: 0431 – 974 3030
Fax: 0431 – 974 3055

Mail schreiben
Internet-Adresse:
www.vdvka.de

 
 

ZPO § 511

 

Eine Zulas­sung der Beru­fung muss nicht zwin­gend im Tenor des amts­ge­richt­li­chen Urteils aus­ge­spro­chen sein. Es genügt, wenn sie ledig­lich in den Grün­den des Urteils
ent­hal­ten ist (Anschluss an BGH, Urteil vom 8. März 1956 — III ZR 265/54, BGHZ 20, 188, 189 [Zulas­sung der Revi­si­on]).

Infor­ma­tio­nen: