Nicht zuer­kann­te Kos­ten für die Ein­ho­lung einer Deckungs­zu­sa­ge kön­nen der Beschwer nur hin­zu­ge­rech­net wer­den, soweit die zugrun­de lie­gen­de Haupt­for­de­rung nicht mehr Pro­zess­ge­gen­stand ist (im Anschluss an Senats­be­schlüs­se vom 8.…

Mai 2012 — VI ZB 1/11, VersR 2012, 1272 Rn. 7 mwN und — VI ZB 2/11, juris)

Infor­ma­tio­nen: