Die für die Aus­gangs­kon­trol­le zustän­di­ge Kanz­lei­kraft ist anzu­wei­sen, Fris­ten im Kalen­der grund­sätz­lich erst zu strei­chen oder als erle­digt zu kenn­zeich­nen, nach­dem sie sich anhand der Akte ver­ge­wis­sert hat, dass…

zwei­fels­frei nichts mehr zu ver­an­las­sen ist.

Infor­ma­tio­nen: