1. Ano­ma­le Geruchs­be­läs­ti­gun­gen kön­nen einen Sach­man­gel eines Gebraucht­fahr­zeugs darstellen.2. Bei einem “jun­gen” Gebraucht­wa­gen des geho­be­nen Preis­seg­ments, der noch kein Jahr zuge­las­sen ist und eine Lauf­zeit­leis­tung von unter 1.000 km…

auf­weist, kann ein durch­schnitt­li­cher Käu­fer erwar­ten, dass in die­sem kei­ne ano­ma­len — gum­mi­ähn­li­chen — Gerü­che wahr­nehm­bar sind.

Infor­ma­tio­nen: