1. Allein die Regen­was­ser­an­samm­lung in den Vor­der­tü­ren eines PKW (VW Golf VI) stellt kei­nen Sach­man­gel dar, wenn das Was­ser beim Öff­nen der Türen oder wäh­rend der Fahrt von allein…

wie­der abfließt.2. Die Fest­stel­lung eines Kon­struk­ti­ons­man­gels eines PKW in einem Rechts­streit durch ein Zivil­ge­richt gilt nur für das betref­fen­de Ver­fah­ren. Ein ande­rer Käu­fer des­sel­ben betrof­fe­nen Fahr­zeug­typs kann einen Rück­tritt vom Kauf­ver­trag nicht damit begrün­den, der von ihm erwor­be­ne PKW wei­se nach den Fest­stel­lun­gen eines ande­ren Gerichts einen Seri­en­man­gel auf.1. Die unter Bezug genom­me­ne Ent­schei­dung des LG Kas­sel ist bei Juris ver­öf­fent­licht (Urt. vom 04.08.2010 — 6 O 778/10).2. Die Beru­fung in vor­lie­gen­der Sache ist nach Ertei­lung des Hin­wei­ses zurück­ge­nom­men wor­den.

Infor­ma­tio­nen: