Beim Stück­kauf liegt eine Falsch­lie­fe­rung i.S.v. § 434 Abs. 3 BGB nicht vor, wenn der Ver­käu­fer eines bereits kon­kre­ti­sier­ten Kraft­fahr­zeugs vor Gefahr­über­gang anstel­le eines bei der Haupt­un­ter­su­chung zer­stör­ten Motors…

einen Aus­tausch­mo­tor ein­baut.

Infor­ma­tio­nen: