Zur Ver­wei­sung des Geschä­dig­ten auf eine Repa­ra­tur in einem soge­nann­ten Euro­ga­rant-Fach­be­trieb bei fik­ti­ver Scha­dens­ab­rech­nung

Infor­ma­tio­nen: