Gegen­stand der Ent­schei­dung nach § 4 Abs. 7 S. 2 StVG und auch der ver­wal­tungs­ge­richt­li­chen Kon­trol­le ist nicht die Prü­fung, ob der Rechts­ver­stoß tat­säch­lich von dem Betrof­fe­nen began­gen wur­de…

oder die Sank­ti­on even­tu­ell unver­hält­nis­mä­ßig war.

Infor­ma­tio­nen: