Der deut­li­che Hin­weis des geg­ne­ri­schen Anwalts, dass die Kla­ge­be­grün­dung nicht recht­zei­tig ein­ge­reicht sei, kann die Kennt­nis von einer Frist­ver­säum­nis begrün­den.

Infor­ma­tio­nen: