a) Zur Berück­sich­ti­gung der Auf­wen­dun­gen für eine Unfall­ver­si­che­rung und eine Lebens­ver­si­che­rung eines Selb­stän­di­gen als “fixe Kos­ten” bei der Ermitt­lung des Bar­un­ter­halts­scha­dens. b) Zur Berück­sich­ti­gung der Alters­ent­wick­lung von Kin­dern bei…

der Höhe des Bar­un­ter­halts­scha­dens eines Eltern­teils.

Infor­ma­tio­nen: