Bei einer (fik­ti­ven) Scha­dens­ab­rech­nung nach § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB umfas­sen die erfor­der­li­chen Repa­ra­tur­kos­ten auch all­ge­mei­ne Kos­ten­fak­to­ren wie Sozi­al­ab­ga­ben und Lohn­ne­ben­kos­ten.

Infor­ma­tio­nen: