Die Annah­me, dass die — gering­fü­gi­ge — Über­schrei­tung des zuge­las­se­nen Mess­be­reichs bei Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen mit PoliScan Speed einen über den all­ge­mei­nen Tole­ranz­ab­zug hin­aus­ge­hen­den Abschlag vom gemes­se­nen Wert recht­fer­tigt, liegt eher fern und bedarf jeden­falls ein­ge­hen­der, auf den Ein­zel­fall bezo­ge­ner Begrün­dung.

Infor­ma­tio­nen: