Unter­lässt ein Unter­neh­men die Nut­zung eines Fahr­zeugs, das meh­re­ren Fah­rern zur Ver­fü­gung steht, zu doku­men­tie­ren, geht es das Risi­ko ein, dass das Füh­ren eines Fahr­ten­buchs ange­ord­net wird, ohne dass…

es sich erfolg­reich (u.a.) auf eine Ver­let­zung der sog. Zwei­wo­chen­frist und/oder eine zu schlech­te Bild­qua­li­tät beru­fen könn­te.

Infor­ma­tio­nen: