Das den Ein­tritt des Rechts­schutz­fal­les bestim­men­de schä­di­gen­de Ver­hal­ten muss beim Scha­dens­er­satz­rechts­schutz eben­so wie beim ver­stoß­ab­hän­gi­gen Rechts­schutz nach dem Tat­sa­chen­vor­trag des Ver­si­che­rungs­neh­mers ihm gegen­über began­gen sein. Ohne die­sen Bezug fehlt…

es an der Eig­nung, einen Ver­si­che­rungs­fall aus­zu­lö­sen.

Infor­ma­tio­nen: