25.10.2014
Anwaltshaftung: Anwaltliche Pflichtverletzung durch Mithören von Telefonaten PDF Drucken
Zum Nachweis anwaltlicher Pflichtverletzungen bei der Abwicklung von Mietverhältnissen und zur Beweisverwertung mitgehörter Telefongespräche

(vdvka)  Zum Nachweis anwaltlicher Pflichtverletzungen bei der Abwicklung von Mietverhältnissen und zur Beweisverwertung mitgehörter Telefongespräche

Informationen:

 
Anwälte im VdVKA

Verkehrsrecht in Berlin:
Hendryk Lüdemann (Kanzlei Lüdemann)

Verkehrsrecht, Steuerrecht, Versicherungsrecht, Arbeitsrecht, Familienrecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht in Göppingen:
Marc-Torsten Canestrini (Anwaltskanzlei Canestrini)

Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, spanische Rechtsverhältnisse in Bad Vilbel:
Martina Kunze (Advobaten - Rechtsanwälte und Notarin)

Verkehrsrecht, Mietrecht, Werkvertragsrecht in Düsseldorf:
Hans-Jürgen Herdick (LEGS Rechtsanwälte)

Verkehrsrecht, Strafrecht, Wirtschaftsrecht, Führerscheinrecht, Schadensabwicklung nach Verkehrsunfall, Straf- und Bußgeldsachen in St. Wendel:
Dr. Stephan Stock (Bolz Stock Ostrop)

Pressemitteilungen
Oberlandesgericht Hamm: Geschwindigkeitsbegrenzung mit Zusatzschild “Schneeflocke“ gilt auch, wenn es nicht schneit

(Kiel) Das Zusatzschild "Schneeflocke" zu einer Geschwindigkeitsbegrenzung erlaubt auch bei nicht winterlichen Straßenverhältnissen keine höhere als die angeordnete Geschwindigkeit.

 
Oberlandesgericht Hamm: 5 cm hohe, schräg verlaufende Betonkante kann Verkehrssicherungspflicht auf Radweg auslösen

(Kiel) Eine 5 cm hohe Betonabbruchkante, die auf einem für Radfahrer freigegebenen, unbeleuchteten Weg mit einem Winkel von 45° schräg in Fahrtrichtung verläuft, stellt eine abhilfebedürftige Gefahrenquelle dar.

 
Oberlandesgericht Hamm: Keine Erkundigungspflicht nach Fahrerwechsel

(Kiel) Der Bei- oder Mitfahrer eines Kraftfahrzeuges ist grundsätzlich nicht verpflichtet, auf Verkehrsschilder zu achten. Nach einem Fahrerwechsel trifft ihn regelmäßig keine Pflicht, sich nach einem durch eine vorherige Beschilderung angeordnetem Überholverbot zu erkundigen.

 
News aus dem BMVBS
News aus dem BAG